Malerei & Grafik

 

Gudrun Jung

Kosmische Reihe II

Astronomische Begebenheiten spiegeln sich in unserem natürlichen Tagesrhythmus wieder, beispielsweise in Form der Defintion der Tageslänge durch Auf- und Untergang der Sonne. Diese Reihe beschäftigt sich mit der abstrakten Umsetzung des Themas.

Sonnentag, Mischtechnik / Leinwand, 160 x 120 cm, 2010
Sonnentag, Mischtechnik / Leinwand, 160 x 120 cm, 2010

Ein Sonnentag ist die Zeit eines vollen Umlaufs der Sonne um einen festen Punkt auf der Erdoberfläche. Er bildet die Grundlage für den Tag im Kalendersystem.

Materie, Mischtechnik / Leinwand, 100 x 80 cm, 2011
Materie, Mischtechnik / Leinwand, 100 x 80 cm, 2011

In der Astronomie ist diffuser Nebel zwischen den Galaxien interstellare Materie - Staub, der das Licht benachbarter Systeme reflektiert. Das Sternenlicht wird durch die Nebelpartikel gestreut, wodurch dieser für uns sichtbar wird.

 

 

Das Bild war Teil der Mitgliederausstellung des Kunstvereins Halle 2012